Besucher gestern: | Besucher heute: 105 | Online: 1 Letzte Änderung: 14.11.17   home | impressum | kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 
 

:: topnews
14.11.2017
ab sofort alles Weiter im Blog

Hallo,


um es nicht zu umständlich zu machen ... ...mehr

02.11.2017
nochmals "Danke" sagen

Hallo,


wir haben euch ja vor ein paar Wochen unse... ...mehr

27.10.2017
Alles Gute zur Hochzeit unseres Beifahrers

von 2015. Unser lieber Gerd (Gerd Görlich) hat berei... ...mehr

 
News - Archiv

natürlich arbeiten wir dran 16.07.2017 - 09:49
Hallo an alle,
gestern, Samstag, war mal wieder so ein Tag. Pünktlich um 9.00 kamen "Maggus" und Tassilo Gall. Am Gespann von Maggus musste eine neue Halterung für die Bremszange am Seitenwagen gefertig und befestigt werden.
Tassilo hat das neue F600 Projekt dabei gehabt. Dafür müssen Schaltung, Verkleidungshalter, und das Wassersysthem gefertig werden. Alles was man mit Flex und Schweßgerät so bewältigen kann. Das Projekt läuft in der nächsten Zeit, so wie ich Zeit und Lust habe. So etwas kann man nur gut, bzw. sehr gut machen, wenn man gur drauf ist. Halt nicht immer und jeden Tag.
Zwischendrin haben wir das F1 Training in Silverstone geschaut. Die Strecke mit ihren superschnellen Passagen wäre was für mich. Ich kenne nur die alte Version aus der Beifahrersicht. Das ist allerdings auch schon mehr als 30 Jahre her. Übrigens in Silverstone 1978 fing bei mir die ganze Geschichte mit der Rennerei an. Aber das ist eine andere Story.
Nachdem wir mit Magguss Gepann fertig waren haben wir noch einen weiteren Motor vorbereitet. Es wurden die ganzen Kleinigkeiten gewechselt, bzw. montiert, die eine Adaption ins Gespann erst möglich machen. Flache Ölwanne, geänderte Entlüftung, frische Zündkerzen, neuer Ölfilter und die kleinen geheimen Dinge....
Konni hat derweil an ihrer wunderschönen Honda CB 500 poliert. Nicht am Helm das kommt später.
Es war ein schöner angenehmer Tag mit lieben Freunden und dem Hobby das man liebt. Was soll das Leben noch schöner machen?
Da ja leider noch immer die 600ccm im Gespann-Diskussion nicht beendet ist. Ich habe innerhalb von 2 Wochen 4 Motoren kaufen können! Und da reden die, die noch nie einen gekauft haben, es gäbe keine. Vielleicht muss man sich dafür nur mit den richtigen Leuten umgeben und die fragen die sich damit auskennen!!!
... in Ellwangen gab es übrigens Familienzuwachs....
Und zum Schluß hier noch der Link zum FIM Video vom Panonniaring. Gerade bei den Starts sind wir schön zu sehen..
https://www.youtube.com/watch?v=nvwqnSWIxkI
Ciao bis bald
Euer Team Early Grey
0 Kommentare

» zurück zu den News « | » News kommentieren «

 © (04/2007 - 11/2017) by STG |