Besucher gestern: 410 | Besucher heute: 285 | Online: 2 Letzte Änderung: 30.03.20   home | impressum | kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

:: topnews
30.03.2020
ja uns gibt es noch
Hallo, Freunde des BEO
ja uns gibt es noch. Das BEO ist in ... ...mehr
30.12.2019
2020 die nächste Saison
Hallo,
erst wollen wir noch kurz das alte Jahr "abhaken". ... ...mehr
13.10.2019
ein ganz wenig geht immer
Hallo,
nach dem erfolgreichen Saisonabschluss mit dem BEO a... ...mehr
 
News - Archiv

nicht dass wir nichts tun 23.10.2016 - 15:27
Hallo
hier der Beweis.
Das Gespann ist bereits vollständig zerlegt. Jetzt müssen alle Teile gesäubert und poliert werden. Hallo Konni!!!
Danach werden als erstes alle Radlager gewechselt, dann diese Aufhängungs-Komponenten wieder montiert. Da nehmen wir uns viel Zeit und machen diese Arbeiten auch nur wenn wir wirklich gut drauf sind um Fehler zu vermeiden.
Weiterhin gilt es die Verkleidungsteile und halter zu reparieren, von den Aufklebern zu befreien und fürs Lackieren vorzubereiten. Den Lack haut dann Konni drauf, an der Grundfarbe wird sich nichts ändern.
So jetzt genießen wir nach einem harten Wochenende mit Baumaßnahmen im Hof die Couch. Das hammeruns verdient.
Ciao Euer Team Early Grey
0 Kommentare

» zurück zu den News « | » News kommentieren «

 © (04/2007 - 04/2020) by STG |