Besucher gestern: 255 | Besucher heute: 229 | Online: 2 Letzte Änderung: 29.10.20   home | impressum | kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

:: topnews
28.10.2020
Was macht man im Winter
hallo,
ihr wisst ja das gerade das 1980ger Gespnann von Rol... ...mehr
17.10.2020
ja es gibt etwas Neues
Hallo, ja es gibt neues.
Ich war vor ca. 4 Wochen bei Fran... ...mehr
30.03.2020
ja uns gibt es noch
Hallo, Freunde des BEO
ja uns gibt es noch. Das BEO ist in ... ...mehr
 
News - Archiv

upside down 30.10.2016 - 09:44
Hallo,
natürlich müssen wir jetzt Dinge erledigen die den Sommer über liegen geblieben sind. Anbau Halle zum Beispiel. da geht schon mal ein kompletter Samstag drauf. Aber wir haben wie eigentlich überall tolle Partner die die Dinge machen, in denen wir nicht so gut sind.
Trotzdem haben wir den Gespannrahmen schon mal auf den Rücken gelegt und gereinigt und poliert. Dabei sieht man Risse und Beschädigungen am besten. Mittlerweile steht er wieder richtig rum, die Politur ist fast abgeschlossen.
Was heißt das?
Wir können in Kürze mit dem sorgfälltigen Zusammenbau beginnen. Man kann das Gespann in 1 Tag zusammenstecken oder eben auch in 4 Monaten. Diese Vorgehensweise hat sich bewährt, unsere Ausfallrate bei Rennen ist verschwindend gering.
Weiterhin gilt es das Budget fürs nächste Jahr sicher zu stellen. Partner wie Baydar Bau, Rübel Siebdruck, HJC Helme haben ein Weitermachen bereits zugesagt und bestätigt. Danke.
Also bis in Kürze mit kleinen aber feinen Fortschritten.
Ciao Euer Team Early Grey
0 Kommentare

» zurück zu den News « | » News kommentieren «

 © (04/2007 - 01/2021) by STG |